US-Milliardär Thiel "Was Trump vertritt, ist nicht verrückt"

Tech-Investor Peter Thiel hat für das Establishment in Washington nicht viel übrig. Deshalb setzt er sich für Präsidentschaftskandidat Donald Trump ein - und verteidigte sein Engagement nun vor der Hauptstadtpresse.
Peter Thiel

Peter Thiel

Foto: ALEX WONG/ AFP