Liquiditätsengpass US-Notenbank versorgt Banken erneut mit Geld

Seit Dienstag schießt die US-Notenbank Geld in den Bankenmarkt. Grund war ein plötzlicher Liquiditätsmangel. Nun hat die Fed erneut nachgelegt - und weitere Interventionen angekündigt.
20-Dollar-Noten

20-Dollar-Noten

Foto: EVA HAMBACH/ AFP
brt/dpa-AFX