Trotz Kritik aus China US-Außenministerium billigt Milliarden-Rüstungsgeschäft mit Taiwan

Es geht unter anderem um 108 Kampfpanzer vom Typ M1A2T Abrams und rund 250 Stinger-Luftabwehrraketen: Das Außenministerium in Washington will einen 2,2-Milliarden-Dollar-Deal mit Taiwan abschließen - zum Ärger Chinas.
US-Außenminister Pompeo: Das Rüstungsgeschäft diene auch den Sicherheitsinteressen der USA

US-Außenminister Pompeo: Das Rüstungsgeschäft diene auch den Sicherheitsinteressen der USA

Foto: SHAWN THEW/EPA-EFE/REX
aar/AFP/Reuters
Mehr lesen über