Tarifrunde 2019 Ver.di fordert sechs Prozent mehr Lohn im öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaft Ver.di fordert für Angestellte im öffentlichen Dienst der Länder sechs Prozent mehr Lohn. Angesichts hoher Steuereinnahmen könne sich der Staat das leisten.
Ver.di-Chef Frank Bsirske

Ver.di-Chef Frank Bsirske

Foto: DPA
mmq/Reuters/dpa
Mehr lesen über