Verbraucherschutz Internetportal gegen Lebensmittelschwindel startet 2011

Ab März 2011 sollen Bürger falsch oder irreführend gekennzeichnete Lebensmittel im Internet anprangern können. Dies kündigte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner an - zusammen mit weiteren Maßnahmen gegen Etikettenschwindel.
Ministerin Aigner: "Längst überfällige Debatte zwischen Verbraucher und Wirtschaft"

Ministerin Aigner: "Längst überfällige Debatte zwischen Verbraucher und Wirtschaft"

Foto: Stephanie Pilick/ dpa
fdi/AFP/dpa
Mehr lesen über