Pfeil nach rechts

Vergleich in der Euro-Zone Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland am größten

Manche haben Millionen, andere nur Schulden: Laut einer DIW-Studie sind die Vermögen in keinem Euro-Land so ungleich verteilt wie in Deutschland. Der durchschnittliche Besitz von Arbeitslosen hat sich seit 2002 fast halbiert.
Menschenmenge in Frankfurt am Main: Mit 820.000 Euro zählt man zum reichsten Prozent

Menschenmenge in Frankfurt am Main: Mit 820.000 Euro zählt man zum reichsten Prozent

DPA
Der Gini-Koeffizient
ade