Millionärsstudie Vermögen in Deutschland viel ungleicher verteilt als bisher angenommen

Deutschlands ohnehin schon hohe Vermögensungleichheit wurde offenbar deutlich unterschätzt: Den obersten zehn Prozent der Bevölkerung gehören laut einer neuen Studie rund zwei Drittel des gesamten Nettovermögens.
Passantin vor einem Schaufenster in der Düsseldorfer Koenigsallee

Passantin vor einem Schaufenster in der Düsseldorfer Koenigsallee

Foto: Stefan Ziese/ imago images/ blickwinkel
hej/AFP
Mehr lesen über