Millionärsstudie Vermögen in Deutschland viel ungleicher verteilt als bisher angenommen

Deutschlands ohnehin schon hohe Vermögensungleichheit wurde offenbar deutlich unterschätzt: Den obersten zehn Prozent der Bevölkerung gehören laut einer neuen Studie rund zwei Drittel des gesamten Nettovermögens.
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Passantin vor einem Schaufenster in der Düsseldorfer Koenigsallee

Foto: Stefan Ziese/ imago images/ blickwinkel
ANZEIGE
ANZEIGE
hej/AFP
Mehr lesen über