Wirtschaft in Ungarn: Gut für Unternehmen, schlecht für die Armen
Foto: imago/blickwinkel
Fotostrecke

Wirtschaft in Ungarn: Gut für Unternehmen, schlecht für die Armen

"Ungarisches Modell" Was taugt Orbáns Wirtschaftswunder?

Am Sonntag wird in Ungarn gewählt - und Regierungschef Orbán setzt im Wahlkampf auch auf die Wirtschaftsstärke des Landes. Dabei bröckelt es hinter der Fassade gewaltig.
Hilfsempfänger bei der Arbeit

Hilfsempfänger bei der Arbeit

Foto: Laszlo Balogh/ REUTERS
Wirtschaft in Ungarn: Gut für Unternehmen, schlecht für die Armen
Foto: imago/blickwinkel
Fotostrecke

Wirtschaft in Ungarn: Gut für Unternehmen, schlecht für die Armen

Mehr lesen über
Verwandte Artikel