Absprachen zu Technik, Kosten, Zulieferern Das geheime Kartell der deutschen Autobauer

Die deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht: Nach SPIEGEL-Informationen haben sich VW, Audi, Porsche, BMW und Daimler in geheimen Arbeitskreisen abgesprochen - und so die Basis für den Dieselskandal gelegt.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche (Daimler), Harald Krüger (BMW), Matthias Müller (Volkswagen)

Foto: Andreas Gebert/ picture alliance / dpa
ANZEIGE
ANZEIGE