Lobbyaffäre Unmut im CDU-Präsidium über von Klaeden

Die Personalie Eckart von Klaeden sorgt für Ärger in der Unionsspitze. Ein Präsidiumsmitglied kritisiert gegenüber dem SPIEGEL, dass der Ex-Staatsminister trotz seines Wechsels in die Lobbyabteilung von Daimler nicht aus dem Spitzengremium zurückgetreten ist.
Ex-Politiker Klaeden: Frage des guten Stils

Ex-Politiker Klaeden: Frage des guten Stils

Foto: Tim Brakemeier/ picture alliance / dpa
ssu