Vorgriff auf Embargo Europas Ölkonzerne drosseln Iran-Import

Die EU will den Ölhandel mit Iran erst in einigen Wochen verbieten. Doch europäische Raffineriebetreiber haben ihre Geschäftsbeziehungen zu dem Land bereits jetzt auf das Nötigste heruntergefahren. Auch Japan kündigt an, iranische Importe erheblich zu drosseln.
Ölförderung in Iran: Embargo wirkt bereits im Vorfeld

Ölförderung in Iran: Embargo wirkt bereits im Vorfeld

Foto: Vahid Salemi/ AP
fdi/dpa