Bevorzugung von Privatpatienten Krankenkassen fordern Strafen für Ärzte

Viele Ärzte nehmen bevorzugt Privatpatienten dran - weil sie ihnen viel mehr Geld einbringen als gesetzlich Versicherte. Union und SPD verhandeln über eine Lösung - die den Krankenkassen allerdings nicht passt.
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Arno Burgi/ picture alliance / dpa
beb/dpa