Währung in Gefahr EU plant neuen Rettungsmechanismus

Die EU macht sich auf eine Verschärfung der Krise gefasst: Laut "Financial Times" arbeiten die Euro-Staaten bereits an einer Ausweitung des Rettungsschirms. So sollen die Währungspartner künftig Staatsanleihen von Pleitekandidaten aufkaufen können.
Euro-Münze: "Wir müssen europäisch an die Sache herangehen"

Euro-Münze: "Wir müssen europäisch an die Sache herangehen"

Foto: dapd
yes/Reuters