Währungsexperte Barry Eichengreen "Wo ist der Marshallplan für Griechenland?"

Schon wieder brauchen die Griechen mehr Geld. Der US-Währungsexperte Barry Eichengreen warnt: Ohne massive Investitionen wird das Elend kein Ende nehmen. Im Interview spricht er über die Euro-Krise, die Gefahren der amerikanischen Nullzinspolitik und Vermarktungsideen für griechisches Essen.
Obdachlose in Athen: "Demokratien vertragen nur ein begrenztes Maß an Einschnitten"

Obdachlose in Athen: "Demokratien vertragen nur ein begrenztes Maß an Einschnitten"

Foto: Thanassis Stavrakis/ AP
Das Interview führte David Böcking, Davos