Währungskrise Europa muss mehr Europa wagen

Der Euro ist in Gefahr - und Europas Spitzenpolitiker verkennen die historische Dimension der Bedrohung. Jetzt braucht es eine Revolution: Alle EU-Staaten müssen Steuern, Renten und Löhne koordinieren. Sonst wird es gerade Deutschland schlecht ergehen.
Merkel, Juncker, Sarkozy: Ein Staatsmann, zwei Verwalter nationaler Egoismen

Merkel, Juncker, Sarkozy: Ein Staatsmann, zwei Verwalter nationaler Egoismen

Foto: Yves Logghe/ AP