Nach Tönnies-Skandal Regierung beschließt Verbot von Werkverträgen in der Fleischindustrie

Der Einsatz von Werkverträgen statt fester Anstellungen hat Schlachthöfen viel Kritik eingebracht - und könnte indirekt Corona-Ausbrüche begünstigt haben. Nun hat das Kabinett das Ende der Praxis auf den Weg gebracht.
Schlachthof (Archivbild)

Schlachthof (Archivbild)

Foto:

Ingo Wagner/ DPA

beb/dpa