Welt in der Schuldenkrise "Für Sie wird es schrecklich"

2010 wird zum Schicksalsjahr: Noch sei die Wirtschaftskrise nicht ausgestanden, warnen Ökonomen zum Abschluss des Weltwirtschaftsforums in Davos. Der Schuldenabbau werde "sehr, sehr schmerzhaft". Ohne massive Steuererhöhungen und harte Sparmaßnahmen gehe es nicht - das gelte auch für Deutschland.
Griechenlands Premier Papandreou (rechts), Finanzminister Papaconstantinou: Gerüchte führten zur Krise

Griechenlands Premier Papandreou (rechts), Finanzminister Papaconstantinou: Gerüchte führten zur Krise

Foto: MICHAEL BUHOLZER/ REUTERS
Mit Material von Apn