Wirtschaftsforum in Davos Lagarde bescheinigt Sorgenkindern Fortschritte

Viel Lob bekamen die kriselnden Euro-Staaten von der IWF-Chefin, einen Seitenhieb auf Cameron und seine EU-Rede konnte sie sich jedoch auch nicht verkneifen. Dem schloss sich Italiens Ministerpräsident an - wenn auch mit härteren Worten.
Lagarde und Monti beim Weltwirtschaftsforum: Der EU-Streit erreicht auch Davos

Lagarde und Monti beim Weltwirtschaftsforum: Der EU-Streit erreicht auch Davos

JOHANNES EISELE/ AFP
mia/dpa