Georgia und Co.: Wirtschaftsboom in den Südstaaten
Foto: Streeter Lecka/ Getty Images
Fotostrecke

Georgia und Co.: Wirtschaftsboom in den Südstaaten

Wirtschaftsboom in Georgia Sonne, Wachstum, Coca-Cola

Die US-Südstaaten galten jahrzehntelang als rückständig, die amerikanischen Industriezentren lagen im Norden. Jetzt hat sich die Entwicklung umgekehrt: Georgia, Alabama und Co. sind die neue Boom-Region. Die Einheimischen erklären den Erfolg mit der Gastfreundschaft des Südens.
Von Katja Ridderbusch