Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher Radikale Realisten

Der Wirtschaftsnobelpreis ging meist an Schöpfer komplexer Theorien. Nun werden Verfechter einer extremen Methode geehrt: Im Kampf gegen die Armut setzen sie auf Experimente in Entwicklungsländern. Funktioniert das?
Nobelpreisträger Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer (v.l.): "Experimenteller Ansatz zur Linderung von Armut"

Nobelpreisträger Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer (v.l.): "Experimenteller Ansatz zur Linderung von Armut"

Foto: imago images/Hindustan Times ; EPA/J.L. CEREIJIDO/DPA ; HARVARD UNIVERSITY/JON CHASE
Wirtschaftsnobelpreisträger: Männer, Männer, eine Frau
Foto: Reuters;AFP
Fotostrecke

Wirtschaftsnobelpreisträger: Männer, Männer, eine Frau

Mehr lesen über