Nobelpreis für Ökonomen Sie wollen doch nur spielen

Ökonomen sind weltfremd - dieses Vorurteil widerlegen die diesjährigen Nobelpreisträger für Wirtschaft. Lloyd Shapley und Alvin Roth haben ihre Spieltheorie immer wieder aufs Leben übertragen. Damit haben sie unter anderem US-Schülern zu einem Platz an ihrer Lieblings-High-School verholfen.
Nobelpreisträger Shapley und Roth: "Kein allumfassendes Expertentum"

Nobelpreisträger Shapley und Roth: "Kein allumfassendes Expertentum"

Foto: REUTERS; DPA / LINDA A. CICERO / STANFORD UNIVERSITY