Schäuble über die Flüchtlingskrise "Die Zeit für Lösungen läuft uns weg"

Finanzminister Schäuble drückt in der Flüchtlingskrise aufs Tempo. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE warnt er vor dem Scheitern einer europäischen Lösung - und wirft Österreich mangelnde Absprache bei der Einführung von Obergrenzen vor.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU): "Musste ein bisschen Luft holen"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU): "Musste ein bisschen Luft holen"

Foto: Sven Hoppe/ dpa
Schäuble in Davos: "Ganze Summe schwer abschätzbarer Entwicklungen"

Schäuble in Davos: "Ganze Summe schwer abschätzbarer Entwicklungen"

Foto: RUBEN SPRICH/ REUTERS