Klamme Kommunen Zahl der Sozialwohnungen sinkt dramatisch

In Deutschland gibt es immer weniger Wohnraum für Geringverdiener. Laut einem Zeitungsbericht ist die Zahl der Sozialwohnungen in nur acht Jahren um ein Drittel zurückgegangen - auf weniger als 1,7 Millionen. Besonders betroffen ist Nordrhein-Westfalen.
Hochhaus in Berlin: Der Wohnraum für Menschen mit wenig Geld wird knapp

Hochhaus in Berlin: Der Wohnraum für Menschen mit wenig Geld wird knapp

Foto: Jochen Eckel/ dpa
nck/AFP/dpa