Pfeil nach rechts

Schwerkranke Kleinkinder Was hinter der Verlosung eines Millionen-Medikaments steckt

Eine Dosis Zolgensma kostet mehr als zwei Millionen Dollar. Ab Montag verlost der Novartis-Konzern 100 Spritzen des Mittels gegen eine tödliche Muskelkrankheit. Großzügige Geste - oder unethische Marketingstrategie?
Einjähriges Kleinkind, das mit Zolgensma therapiert wird

Einjähriges Kleinkind, das mit Zolgensma therapiert wird

Marina Mantel/ dpa