Defizitsünder Eurofinanzminister starten Strafverfahren gegen Portugal und Spanien

Die Eurofinanzminister haben Defizit-Strafverfahren gegen Portugal und Spanien eingeleitet. Nach dem Brexit-Referendum herrscht nun offenbar die Devise: Jetzt werden EU-Regeln erst recht umgesetzt.
Wolfgang Schäuble und EU-Kommissar Pierre Moscovici

Wolfgang Schäuble und EU-Kommissar Pierre Moscovici

Olivier Hoslet/ dpa