Sparprogramm Royal Bank of Scotland streicht bis zu 20.000 Jobs

Tiefgreifender Sparkurs: Die Royal Bank of Scotland baut laut "Sunday Times" bis zu 20.000 Stellen ab. Das inzwischen größtenteils verstaatlichte Geldhaus reagiert damit auf einen drohenden Rekordverlust.
jjc/dpa