Spekulation US-Börsenaufsicht greift gegen Phantom-Handel durch

Es wird ernst für die Wall Street: Mit Verboten und neuen Regeln greift die US-Finanzaufsicht ab sofort gegen besonders umstrittene Leergeschäfte mit Aktien durch. Kritiker halten das für einen billigen Trick, um von den wahren Schuldigen der Finanzkrise abzulenken.
Mehr lesen über