Spitzel-Enthüllungen Juristen warnten Telekom-Spitze vor Veröffentlichung der Spähaffäre

Wieso hat Telekom-Chef Obermann erst Monate nach dem Stopp der umstrittenen Spitzelmethoden die Staatsanwälte eingeschaltet? Nach SPIEGEL-Informationen riet noch kürzlich eine Kölner Kanzlei dem Konzern vom Gang an die Öffentlichkeit ab - und warnte vor "negativer Publizität".
Telekom-Chef Obermann: Entscheidung gegen den Rat der Kanzlei

Telekom-Chef Obermann: Entscheidung gegen den Rat der Kanzlei

Foto: DPA