Sportwetten-Monopol Sachsen entzieht Bwin die Lizenz

Sachsen hat dem privaten Sportwettenanbieter Bwin das Vermitteln und Veranstalten von Sportwetten in dem Bundesland verboten. Damit kämpft der Freistaat um den Erhalt des staatlichen Wettmonopols. Nach sächsischer Auffassung hat das Verbot sogar bundesweite Wirkung.