Spott-Plakat Lafontaine verliert Prozess gegen Sixt

Satte sieben Jahre prozessierte Oskar Lafontaine gegen Sixt - jetzt hat er verloren: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wies der Bundesgerichtshof die Klage des Ex-SPD-Chefs gegen eine Spott-Anzeige des Autovermieters ab. Lafontaine wollte 100.000 Euro Schadensersatz.