Städte-Ranking München deklassiert Berlin - Dresden auf der Überholspur

Herbe Niederlage für die Hauptstadt: Im Wirtschafts-Ranking der deutschen Großstädte kommt Berlin auf den letzten Platz. Ganz vorne liegt München - und auch zwei Städte in Ostdeutschland schneiden überraschend gut ab.

Wirtschaftskraft in Deutschland - die Großstädte im Vergleich

Rang Stadt Punkte *
1 München 129,6
2 Stuttgart 120,8
3 Karlsruhe 120,6
4 Münster 119,5
5 Frankfurt 118,8
6 Bonn 118,7
7 Düsseldorf 116,7
8 Dresden 116,7
9 Nürnberg 113,3
10 Wiesbaden 113,0
11 Braunschweig 112,7
12 Hamburg 112,5
13 Mannheim 111,6
14 Hannover 110,8
15 Köln 109,5
16 Saarbrücken 109,2
17 Mainz 108,9
18 Mülheim 106,2
19 Leverkusen 105,3
20 Osnabrück 102,7
21 Freiburg 101,9
22 Ludwigshafen 101,5
23 Augsburg 100,2
24 Oldenburg 98,4
25 Bremen 97,6
26 Krefeld 96,8
27 Solingen 96,7
28 Essen 96,1
29 Bochum 94,3
30 Hamm 93,5
31 Dortmund 93,3
32 Duisburg 93,1
33 Oberhausen 93,0
34 Leipzig 92,9
35 Magdeburg 92,1
36 Kassel 92,0
37 Herne 91,2
38 Bielefeld 89,3
39 Hagen 88,6
40 Kiel 88,4
41 Chemnitz 87,8
42 Erfurt 85,8
43 Wuppertal 85,3
44 Mönchengladbach 85,2
45 Aachen 83,3
46 Lübeck 81,3
47 Halle 79,9
48 Gelsenkirchen 79,3
49 Rostock 74,8
50 Berlin 74,7
* In das Ranking sind 104 ökonomische und strukturelle Indikatoren wie Bruttoinlandsprodukt, Arbeitseinkommen und Investitionen eingeflossen. Das Ist-Niveau und die Dynamik in den vergangenen fünf Jahren wurden gleich stark gewichtet.

Quelle: Initiative neue soziale Marktwirtschaft
Mehr lesen über