Streit über Lohnkürzungen Fiat-Chef droht mit Aus für Chrysler-Allianz

Hiobsbotschaft für Chrysler: Der italienische Autobauer Fiat will die Allianz mit dem angeschlagenen Hersteller absagen, wenn die US-Gewerkschaften geforderte Lohnkürzungen blockieren. Damit steht die einzig mögliche Lösung für den maroden Konzern auf der Kippe.
Fiat-Chef Marchionne: "Es gibt keine Reichtümer zu verteilen"

Fiat-Chef Marchionne: "Es gibt keine Reichtümer zu verteilen"

Foto: AFP
sam/Reuters/dpa-AFX