Studie zu Treibhausgasen China stößt erstmals mehr Dreck aus als alle Industrieländer zusammen

Die Volksrepublik übertrifft beim jährlichen Ausstoß von Treibhausgasen nach einer neuen Studie erstmals die Emissionen aller entwickelten Länder zusammen. 2019 kamen mehr als ein Viertel der weltweiten Emissionen allein aus China.
Arbeiter in der chinesischen Kohlemine Yaojie

Arbeiter in der chinesischen Kohlemine Yaojie

Foto: A2800 epa Michael Reynolds/ dpa
sbo/dpa