Studie zur Coronakrise Deutsche gehören in der Eurozone zu den Topsparern

Trotz Niedrigzinsen und eines Börsenhypes sind die Sparquoten rekordhoch. Besonders in Deutschland wird in der Coronakrise Geld gehortet, nur Briten und Franzosen legen noch mehr zurück.
Zwei-Euro-Münzen im Bayerischen Hauptfinanzamt (Symbolbild)

Zwei-Euro-Münzen im Bayerischen Hauptfinanzamt (Symbolbild)

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance / dpa
kig/dpa-AFX