Stühlerücken bei T-Com 70.000 Mitarbeiter bewerben sich neu

Ein rigider Sanierungsplan für die Festnetz-Sparte T-Com sorgt bei der Telekom derzeit für jede Menge Unruhe. Denn im Rahmen des Programms müssen sich rund zwei Drittel der Mitarbeiter neu auf eine Stelle bewerben.
Logo der Telekom: Konzernchef Ricke will einer Zeitung zufolge den ganzen Konzern umbauen und fünf Milliarden Euro sparen

Logo der Telekom: Konzernchef Ricke will einer Zeitung zufolge den ganzen Konzern umbauen und fünf Milliarden Euro sparen

Foto: DPA