Südkorea Allianz-Mitarbeiter streiken seit 120 Tagen - Gewerkschafter verhaftet

Krach in Korea: Hunderte Mitarbeiter der dortigen Allianz-Tochter streiken seit 120 Tagen, 87 Filialleiter wurden sogar gefeuert. Zur Hauptversammlung nach München an diesem Mittwoch kommen nur zwei koreanische Gewerkschafter - andere wurden vor der Abreise verhaftet.
Mehr lesen über