Tarif-Konflikt Gericht verbietet Streik bis Ende September - Gewerkschaft sagt Ausstand ab

Überraschende Wende beim drohenden Bahnstreik: Das Arbeitsgericht Nürnberg hat den Ausstand der Lokführer untersagt - bis 30. September darf die Gewerkschaft nicht streiken. Doch für die GDL ist der Arbeitskampf nur unterbrochen, sie will das Recht auf Streik durchsetzen.
Mehr lesen über