Tarifkonflikt Bahn will Streik mit einstweiliger Verfügung stoppen

Die Bahn setzt im Tarifstreit mit den Lokführern auf Konfrontation: Der Konzern hat beim Arbeitsgericht Chemnitz Anträge auf einstweilige Verfügungen gegen Streiks der Gewerkschaft GDL eingereicht.