Tatort Finanzmarkt Ein Krimi, der die Welt verändert

Die globale Finanzkrise kam keineswegs überraschend. Wer den Weg in die Katastrophe rekonstruiert, stößt auf eine Kriminalstory unvorstellbaren Ausmaßes: mit skrupellosen Zockern, einfallsreichen Jongleuren, düsteren Propheten. Der SPIEGEL hat ihr nachgespürt - Protokoll einer Recherche.
Von Ansbert Kneip
Londoner City 2008: "Schulden an sich sind nichts Schlimmes ..."

Londoner City 2008: "Schulden an sich sind nichts Schlimmes ..."

Foto: AFP
Mehr lesen über