Tatort Geldautomat Betrüger spähten gut 200.000 Geheimnummern aus

Sie schlagen vor allem in Bahnhöfen und Fußgängerzonen zu: Betrüger haben 2010 deutlich mehr Geldautomaten angegriffen als im Vorjahr. 190.000 Kunden wurden laut Bundeskriminalamt ausspioniert. Geschätzter Schaden: 60 Millionen Euro.
Gefälschtes Tastenfeld: Täter hochorganisiert

Gefälschtes Tastenfeld: Täter hochorganisiert

Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa
seh/dapd
Mehr lesen über