Telefongebühren Preiserhöhung bringt Telekom Millionen

Telekom-Kunden müssen ab Mai rund drei Prozent mehr Grundgebühr zahlen. Ortsgespräche werden gleichzeitig billiger. Trotzdem dürfte die Preisänderung der Telekom 200 Millionen Euro mehr Umsatz im Jahr bescheren.


Reparatur des Telekom-Logos: Die Telekom gibt sich wettbewerbsfreundlich - und verdient dabei
DPA

Reparatur des Telekom-Logos: Die Telekom gibt sich wettbewerbsfreundlich - und verdient dabei

Bonn - Ganz endgültig ist das Okay noch nicht, das die Telekom von der Regulierungsbehörde bekommen hat. Formal gesehen muss noch die Beschlusskammer der Behörde den Preiswünschen Antrag des Bonner Konzerns zustimmen - der Termin dafür ist auf Ende März angesetzt. Eine vorläufige Genehmigung aber gibt es bereits. Sie gibt der Telekom Rechtssicherheit und erlaubt ihr, die neuen Preise zu veröffentlichen.

Die Behörde bestätigte, dass der monatliche Grundpreis für einen analogen Telefonanschluss ab dem 1. Mai um fünf Prozent auf 13,33 Euro steigen soll. Die Kosten für einen ISDN-Standard-Anschluss erhöhen sich um 2,8 Prozent auf 23,60 Euro. Im Gegenzug sollen Ortstelefonate billiger werden: im Schnitt um 3,2 Prozent.

Die "Financial Times Deutschland" berichtet, der Umsatz der Telekom werde sich dank der Neuerung vermutlich im Jahr um 200 Millionen Euro erhöhen. Das Blatt beruft sich dabei auf Unternehmenskreise. Durch die Preisänderung entstünden bei der Telekom keine zusätzlichen Kosten. Allerdings werde die Gewinnmarge sinken, da ja gleichzeitig der Tarif für Ortsgespräche gesenkt werde. Trotzdem dürfte die Maßnahme der Telekom einen deutlicher zweistelligen Millionengewinn einspielen, so der Bericht.

Ein Telekom-Sprecher versuchte demgegenüber, die Preisänderung als wettbewerbsförderlich darzustellen. Er betonte, der Konzern komme nur einem Wunsch des Regulierers nach. Dem Konzern sei immer wieder vorgeworfen worden, dass er über Dumpingpreise bei den Telefonanschlüssen seine Marktmacht ausspiele und Wettbewerb im Ortsnetz behindere. "Um diese Vorwürfe zu entkräften, erhöhen wir jetzt die Preise" sagte der Sprecher. Die neuen Telekom-Tarife sollen bis Ende April 2005 gültig sein.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.