Terrorfurcht Londoner steigen auf Fahrräder um

Die Anschläge vom vergangenen Donnerstag haben einer Londoner Branche einen unerwarteten Boom verschafft. Verunsicherte Pendler meiden die U-Bahn und stürmen die Fahrradgeschäfte in der britischen Hauptstadt. Die Händler verzeichnen Absatzrekorde.