Kursfeuerwerk bei Tesla Elon Musks Vermögen springt über 300 Milliarden Dollar

Tesla-Chef Elon Musk ist binnen einer Nacht um 36 Milliarden Dollar vermögender geworden – und führt ein Ranking der Superreichen an. Amazon-Gründer Jeff Bezos liegt mit deutlichem Abstand hinter ihm.
Läuft bei ihm: Tesla-Chef Elon Musk bei einem Besuch auf der Baustelle zu seiner neuen Fabrik in Grünheide, Brandenburg

Läuft bei ihm: Tesla-Chef Elon Musk bei einem Besuch auf der Baustelle zu seiner neuen Fabrik in Grünheide, Brandenburg

Foto: MICHELE TANTUSSI / REUTERS

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die Entwicklung an den Börsen sich von der Wirklichkeit gelöst hat, so dürfte der E-Auto-Konzern Tesla ihn in dieser Woche erbracht haben: Nachdem der Autovermieter Hertz die Bestellung von 100.000 Tesla-Fahrzeugen bekannt gegeben hatte, schoss der – ohnehin schon recht hohe – Kurs des Konzerns steil in die Höhe.

Für Tesla-Chef Elon Musk hatte das den Nebeneffekt, dass er – zumindest auf dem Papier – praktisch über Nacht um satte 36 Milliarden Dollar vermögender wurde, weil auch seine Tesla-Anteile so stark an Wert gewannen. Zur Einordnung: Das ist mehr, als der Porschekonzern insgesamt wert ist.

Musk deklassiert Bezos

Umgerechnet auf die Hertz-Bestellung machte jeder einzelne der 100.000 Wagen Musk um 360.000 Dollar reicher. Bezieht man die ebenfalls im Vertrag enthaltene Option mit ein, die Bestellung auf 200.000 Fahrzeuge zu verdoppeln, liegt der Betrag immerhin noch bei 180.000 Dollar pro Auto – und damit weit über dem Listenpreis der bestellten Tesla.

Weil der Kurs der Tesla-Aktie auch den Rest der Woche kräftig weiter stieg, hat Musks Gesamtvermögen nach Berechnungen des Finanznachrichtendienstes Bloomberg nun sogar erstmals die Marke von 300 Milliarden Dollar überschritten (zuerst hatte die »FAZ« darüber berichtet ). Am Freitagnachmittag taxierte die Nachrichtenagentur den Wert auf exakt 302 Milliarden Dollar . In dieser Liste folgt übrigens auf Rang zwei Amazon-Gründer Jeff Bezos mit »nur« 199 Milliarden Dollar.

Vor genau einem Jahr thronte noch Bezos klar an der Spitze der weltweiten Milliardärsriege (187 Milliarden Dollar). Musk folgte mit damals 102 Milliarden Dollar auf Rang drei. Sein – stark vom aktuellen Börsenwert seiner Firmenanteile abhängiges – Vermögen stieg binnen einem Jahr also um 200 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Plus von mehr als 500 Millionen Dollar pro Tag.

beb

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.