Teure Expansion Heineken braut Bier-Allianz - und zahlt zwei Milliarden

Der drittgrößte Bierkonzern der Welt wird noch ein wenig größer: Für fast zwei Milliarden Euro übernimmt Heineken die Mehrheit an einem Konkurrenten, der Marken wie Edelweiss und Zipfer verkauft.