Teure Impfstoffe Ausgaben für Arzneimittel steigen kräftig

Neuer Kostenschub für die gesetzliche Krankenversicherung: Die Arzneimittel-Ausgaben sind im vergangenen Jahr um 6,4 Prozent auf 28,1 Milliarden Euro gestiegen. Schuld ist die erhöhte Mehrwertsteuer - und teure Impfstoffe.