Teurer Rohstoff Warum der 100-Dollar-Ölpreis ein Segen ist

Der Ölpreis marschiert auf 100 Dollar pro Barrel zu – und schon bricht die Angst um Konjunktur und Energieversorgung aus. Dabei hat der Rekordpreis reichlich positive Folgen, analysiert Ökonom Thomas Straubhaar.
Ölfeld im Maracaibo-See, Venezuala: Anders als bei früheren Ölkrisen provoziert der steigende Preis keine Rezession - im Gegenteil

Ölfeld im Maracaibo-See, Venezuala: Anders als bei früheren Ölkrisen provoziert der steigende Preis keine Rezession - im Gegenteil

Foto: REUTERS