Sarrazin-Auftritt bei Jauch Ritt auf der Empörungswelle

Er ist wieder da, mit allem, was dazugehört: Buch, Talkshow-Auftritt, Empörung. Thilo Sarrazin verquickt dieses Mal Euro und Holocaust, und allein diese Stichworte reichen aus, um Protest zu provozieren. Noch ist sein Buch nicht im Handel, doch Sarrazin profitiert bereits von der kalkulierten Erregung.
Autor Sarrazin: Die Bühne bereiten ihm andere

Autor Sarrazin: Die Bühne bereiten ihm andere

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa