Umstrittener Wachstumsförderer Zilmax US-Konzern Merck stoppt "Vitamin Z" für Kühe

Der Merck-Konzern nimmt das umstrittene Rinder-Wachstumsmittel Zilmax in den USA vom Markt. In der EU ist es schon lange verboten. Doch niemand kann ausschließen, dass Zilmax-Fleisch nicht doch auf deutsche Teller gelangt. Kontrollen gibt es kaum.
Von Matthias Brendel
Rinderzucht in den USA: 500 Tonnen pro Monat werden importiert

Rinderzucht in den USA: 500 Tonnen pro Monat werden importiert

Foto: epa Sweet/ picture-alliance/ dpa