Trotz Brexit Britische Kanzlei berät EU bei Nachtzug-Projekt

In einem Jahr soll ein neues europäisches Nachtzugnetz starten. Bei der Planung holt sich die EU-Kommission Hilfe aus Großbritannien – obwohl das Land gar nicht mehr Mitglied der Staatengemeinschaft ist.
Nachtzug der Österreichischen Bundesbahnen am Bahnhof Altona in Hamburg (Archivbild)

Nachtzug der Österreichischen Bundesbahnen am Bahnhof Altona in Hamburg (Archivbild)

Foto: Bodo Marks / DPA
DER SPIEGEL 53/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts